Bürgermeister
Gemeinderat
Gemeinderatssitzung
Gemeindeinfos
Bekanntmachungen
Formulare
Rund ums Thema Bauen
Neubaugebiete seit 2014
Satzungen/Verordnungen
Verwaltung
Bauhof
ILE nord23
Pilgerweg VIA NOVA
Archiv
Aktuelles
Veranstaltungen
Aktuelle Veranstaltungen

Frauenfrühstück mit Vortrag
Kath. Frauenbund Parkstetten 
am 20.1., 9 Uhr, Pfarrheim
Anmeldung erforderlich


Faschingsball
RSV Parkstetten
am 20.1., 19.30 Uhr, Sportheim


Seniorenrunde
Seniorenteam Pfarrei
am 24.1., 13.30 Uhr, Pfarrheim


Frühjahr-Sommer-Basar
Basarteam Parkstetten
Mehrzweckhalle Schule
Annahme der Waren: Freitag, 26.1., 15 Uhr bis 16 Uhr
Basar: Samstag, 27.1., 9 Uhr bis 12 Uhr
Rückgabe der Waren: Samstag, 27.1., 18 Uhr bis 19 Uhr

Info für alle Inhaber einer Ehrenamtskarte

zu den Infos

Öffnungszeiten Gemeinde
Montag bis 
Freitag
Dienstag
Donnerstag   
08.00 - 12.00 Uhr

13.00 - 17.00 Uhr
14.00 - 18.00 Uhr
Kontakt
Rathaus Parkstetten
Schulstraße 3
94365 Parkstetten

Telefon:
Telefax:

09421 / 99 33 - 0
09421 / 99 33 - 21
gemeinde@parkstetten.de

Zum Kontaktformular / Anfahrt
zurück
Gemeinderatssitzung vom 24.05.2017

 

Bis auf den letzten Platz gefüllt war der Sitzungssaal bei der Gemeinderatssitzung, da die Viertklässler der Dr.-Johann-Stadler Grundschule Parkstetten der Gemeinderatssitzung beiwohnten. 

Zum Neubau eines Güllebehälters in Fischerdorf und zum Umbau eines bestehenden Stadels in der Straubinger Straße wurde das gemeindliche Einvernehmen erteilt. Nicht zugestimmt wurde dem Antrag auf Befreiung von Bauvorschriften hinsichtlich der Pflanzung von Thujen, da eine Nachbarunterschrift nicht vorlag. 

Dem Antrag der Anlieger der Straubinger Straße wurde dahingehend entsprochen, dass die geplante Ausbaumaßnahme an der Straubinger Straße nicht mehr im Kalenderjahr 2017 durchgeführt wird und die Planung nochmals überarbeitet wird, um eine kostengünstigere Sanierungsmöglichkeit zu finden. Zudem wird die Rechtsauffassung des Landratsamtes Straubing-Bogen hinsichtlich des Erlasses einer Straßenausbaubeitragssatzung  abgewartet. 

Dem Antrag der GRÜNE ALTERNATIVE PARKSTETTEN auf Nutzung des Mehrgenerationenparks im Juli für das 14. GRÜNE KINO wurde zugestimmt, unter der Auflage, dass die Veranstaltung nur von der GAP (GRÜNE ALTERNATIVE PARKSTETTEN) abgehalten wird, und der Kulturförderverein Joseph Schlicht e.V. in keinster Weise beteiligt ist. Außerdem muss die Veranstaltung um 22.00 Uhr beendet sein. 

Die neuen Förderrichtlinien des Kreisjugendringes wurden von der Gemeinde Parkstetten übernommen und werden ab 01.01.2018 angewendet. Die bereits bestehende Jugendförderung durch die Gemeinde Parkstetten bleibt hiervon unberührt.  

Bürgermeister Krempl teilte mit, dass zwischenzeitlich Blühflächen in einigen gemeindlichen Grünanlagen angelegt wurden. 

Im nichtöffentlichen Teil der Sitzung wurde der Auftrag für Bepflanzung der Ököfläche Ö6 in Reibersdorf vergeben. 

Die nächste Gemeinderatssitzung findet voraussichtlich am 29.06.2017 statt.     

 
Seite drucken
Zurück