Aktuelles
Veranstaltungen
Breitbandausbau
Hochwasserschutz
Gemeindebote
Allgemeine Informationen
Kontakt / Anfahrt
Aktuelles
Veranstaltungen
Aktuelle Veranstaltungen

Adventsingen
Pfarrei
am 17.12., 16 Uhr, Pfarrkirche Sankt Georg


Weihnachtsbasteln
Schulbüchereiteam
am 21.12., 14.30 Uhr bis 16 Uhr, Schulbücherei


Christbaumversteigerung
EC Rothammer 
am 22.12., 19 Uhr, Café Speiseder


Warten aufs Christkind
KLJB
am 24.12., 9.30 Uhr bis 14 Uhr, Pfarrheim Jugendraum

Info für alle Inhaber einer Ehrenamtskarte

zu den Infos

Öffnungszeiten Gemeinde
Montag bis 
Freitag
Dienstag
Donnerstag   
08.00 - 12.00 Uhr

13.00 - 17.00 Uhr
14.00 - 18.00 Uhr
Kontakt
Rathaus Parkstetten
Schulstraße 3
94365 Parkstetten

Telefon:
Telefax:

09421 / 99 33 - 0
09421 / 99 33 - 21
gemeinde@parkstetten.de

Zum Kontaktformular / Anfahrt
Ein herzliches Grüß Gott
Wir freuen uns, dass Sie uns auf unserer Homepage besuchen.

Ob Sie nun als Bürger, Gast oder anderweitig Interessierter die Dienste unserer Verwaltung in Anspruch nehmen oder Fragen beantwortet haben wollen, wir sind gerne für Sie da. Surfen Sie ausgiebig in unseren Internetseiten, damit Sie alles über den Aufbau der Gemeinde, das Geschehen in Parkstetten und Reibersdorf, die Arbeit des Gemeinderates und die Entwicklung der Gemeinde erfahren. Selbstverständlich freuen wir uns aber auch auf Ihren persönlichen Besuch in der Gemeindeverwaltung.

Heinrich Krempl
1. Bürgermeister
Die Schulbücherei lädt ein ...
weiter

Das Büchereiteam lädt alle Vorschulkinder und Grundschüler am Donnerstag, den 14.12.2017 um 14.30 Uhr zum ersten Bilderbuchkino und am Donnerstag, den 21.12.2017 von 14.30 Uhr bis 16 Uhr zum Weihnachtsbasteln herzlich in die Schulbücherei ein.

Giftköder im Gemeindegebiet - Zeugen gesucht

Nachdem es einem Hund mehrmals hintereinander nicht gut ging, schrillten die Alarmglocken bei seiner Besitzerin. 

Der Hund einer 25-Jährigen aus Parkstetten hatte immer wieder gesundheitliche Probleme. Jetzt wird geprüft, ob der Hund einen Giftköder gefressen hat. Als es dem Hund der 25-Jährigen am Donnerstag, 2. November, erneut sehr schlecht ging, fand die Hundehalterin kleine Kügelchen und verdächtige Lebensmittel im Garten. Zwei Tage später fand sie weitere verdächtige Nahrungsmittel auch auf dem Gehweg in der Chamer Straße. Die 25-Jährige sammelte die Kügelchen auf und brachte sie der Straubinger Polizei. Die Gegenstände wurden zur toxikologischen Untersuchung an das Landeskriminalamt gesandt, um zu klären, ob es sich um Giftköder handelt.

Ein weiterer verdächtiger Fall wurde der Polizei gemeldet. Ein Hund im Eulenweg ist gestorben, nachdem er einen Giftköder im Garten gefressen hat.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die Hinweise geben können, sich unter Telefon 09421/868-0 zu melden.

Haushalte für EVS-Umfrage 2018 gesucht
weiter

Das Bayerische Landesamt für Statistik sucht private Haushalte, die an der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) 2018 teilnehmen wollen. Mitmachen lohnt sich dabei doppelt: Zum einen profitieren die Haushalte von einem ausführlichen Überblick über die Einnahmen und Ausgaben. Zum anderen erhalten sie als Dankeschön für die Beteiligung an der EVS eine Geldprämie von mindestens 85 Euro.

Kreisjugendring sucht Betreuer für Hüpfburg

Der Kreisjugendring sucht eine Person, die die Betreuung und Wartung der KJR-eigenen Hüpfburg übernimmt. Voraussetzungen sind ein eigenes KFZ mit Anhängerkupplung, Interesse an der Arbeit für Vereine und Verbände und die Bereitschaft, die An- und Ablieferung überwiegend an Wochenenden zu tätigen, hauptsächlich von April bis Oktober.

Interessiert? Dann schicken sie bitte eine formlose Bewerbung an den Kreisjugendring Straubing-Bogen, Leutnerstraße 15, 94315 Straubing, Tel. 09421/90904; Fax: 90905; e-mail: info@kjr-straubing-bogen.de. Dort können auch gerne weitere Informationen eingeholt werden.

Vorträge in Parkstetten
weiter

Hier finden Sie Vorträge, Infoveranstaltungen und Filmvorführungen ...

Parkstettenscheck - der Einkaufsgutschein für die Gemeinde
weiter

Sicherlich haben Sie sich schon oft darüber Gedanken gemacht – „Was schenk ich nur?“ Man ist auf der Suche nach einer Kleinigkeit als Dankeschön, ein Geburtstagsgeschenk oder ein Mitbringsel und findet doch nicht das Passende. Ganz einfach – verschenken Sie ab sofort einen Parkstetten-Scheck!

Die Gemeinde bietet ihren Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit zum Erwerb eines Gutscheines in Form von Parkstetten-Schecks an. Eingelöst werden kann der Parkstetten-Scheck in über 30 Geschäften und bei Veranstaltungen der Feuerwehr Parkstetten. 

Seite drucken
Zurück