Aktuelles
Veranstaltungen
Breitbandausbau
Hochwasserschutz
Gemeindebote
Allgemeine Informationen
Kontakt / Anfahrt
Aktuelles
Veranstaltungen
Aktuelle Veranstaltungen

Adventsbasar
Kath. Frauenbund 
am 26.11., 13 Uhr, Pfarrheim, Straubinger Str. 6


Grünes Kino
Film "Schafnase, Saibling und Totleger - Leben is(s)t Vielfalt"
Grüne Alternative Parkstetten
am 28.11., 19.30 Uhr, Rathauseck, Schulstraße 3


Seniorenrunde
Seniorenteam Pfarrei
am 29.11., 13.30 Uhr, Pfarrheim


Schnuppertraining Schwimmkurs
Wasserwacht Parkstetten
am 1.12., 19.30 Uhr bis 21 Uhr, Hallenbad Bogen
Anmeldung unter E-Mail: christine-sucker@web.de


Weihnachtszauber
Obst- u. Gartenbauverein
am 2.12., ab 16 Uhr, Pausenhof Schule, Harthofer Str. 13

Info für alle Inhaber einer Ehrenamtskarte

zu den Infos

Öffnungszeiten Gemeinde
Montag bis 
Freitag
Dienstag
Donnerstag   
08.00 - 12.00 Uhr

13.00 - 17.00 Uhr
14.00 - 18.00 Uhr
Kontakt
Rathaus Parkstetten
Schulstraße 3
94365 Parkstetten

Telefon:
Telefax:

09421 / 99 33 - 0
09421 / 99 33 - 21
gemeinde@parkstetten.de

Zum Kontaktformular / Anfahrt
Ein herzliches Grüß Gott
Wir freuen uns, dass Sie uns auf unserer Homepage besuchen.

Ob Sie nun als Bürger, Gast oder anderweitig Interessierter die Dienste unserer Verwaltung in Anspruch nehmen oder Fragen beantwortet haben wollen, wir sind gerne für Sie da. Surfen Sie ausgiebig in unseren Internetseiten, damit Sie alles über den Aufbau der Gemeinde, das Geschehen in Parkstetten und Reibersdorf, die Arbeit des Gemeinderates und die Entwicklung der Gemeinde erfahren. Selbstverständlich freuen wir uns aber auch auf Ihren persönlichen Besuch in der Gemeindeverwaltung.

Heinrich Krempl
1. Bürgermeister
Giftköder im Gemeindegebiet - Zeugen gesucht

Nachdem es einem Hund mehrmals hintereinander nicht gut ging, schrillten die Alarmglocken bei seiner Besitzerin. 

Der Hund einer 25-Jährigen aus Parkstetten hatte immer wieder gesundheitliche Probleme. Jetzt wird geprüft, ob der Hund einen Giftköder gefressen hat. Als es dem Hund der 25-Jährigen am Donnerstag, 2. November, erneut sehr schlecht ging, fand die Hundehalterin kleine Kügelchen und verdächtige Lebensmittel im Garten. Zwei Tage später fand sie weitere verdächtige Nahrungsmittel auch auf dem Gehweg in der Chamer Straße. Die 25-Jährige sammelte die Kügelchen auf und brachte sie der Straubinger Polizei. Die Gegenstände wurden zur toxikologischen Untersuchung an das Landeskriminalamt gesandt, um zu klären, ob es sich um Giftköder handelt.

Ein weiterer verdächtiger Fall wurde der Polizei gemeldet. Ein Hund im Eulenweg ist gestorben, nachdem er einen Giftköder im Garten gefressen hat.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die Hinweise geben können, sich unter Telefon 09421/868-0 zu melden.

Johanniter-Weihnachtstrucker kommen am 8./9. Dezember
weiter

Unter dem Motto „Armen Menschen eine Freude machen und in Kinderaugen ein Lächeln zaubern“ können sie zusammen mit ihrer Pfarreiengemeinschaft Oberalteich - Parkstetten – Reibersdorf die Weihnachtstrucker-Aktion der Johanniter unterstützen. Liebe  Mitbürgerinnen und Mitbürger, ein Herzliches Vergelt´s Gott, dass Sie für die Weihnachtstrucker in den vergangenen 11 Jahren so großzügig gespendet haben. Mit diesem Aufruf wollen wir sie bitten, zusammen mit uns das Dutzend voll zu machen und auch in diesem Jahr  die Weihnachtstrucker der Johanniter zu unterstützen.

Haushalte für EVS-Umfrage 2018 gesucht
weiter

Das Bayerische Landesamt für Statistik sucht private Haushalte, die an der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) 2018 teilnehmen wollen. Mitmachen lohnt sich dabei doppelt: Zum einen profitieren die Haushalte von einem ausführlichen Überblick über die Einnahmen und Ausgaben. Zum anderen erhalten sie als Dankeschön für die Beteiligung an der EVS eine Geldprämie von mindestens 85 Euro.

Aus Plastik wird nie Kompost - ZAW kontrolliert Biotonnen
weiter

In den Biotonnen finden sich leider immer öfter Plastiktüten, Verpackungen und Restmüll. Das verursacht Kosten für die Gebührenzahler und Probleme bei der Verwertung. Um dies zu ändern, hat der ZAW-SR Stadt und Land unter dem Motto "Aus Plastik wird nie Kompost" eine Aktion gestartet. Zum einen wird informiert, was in die Biotonne hinein darf und was nicht. Zum anderen wird ab sofort kontrolliert, ob sich die Bürger daran halten. Wenn nicht, werden im Wiederholungsfall die Biotonnen -nach einer Warnung- nicht mehr geleert. Bei schwerwiegenden Fällen bleibt die Tonne ohne Vorwarnung ungeleert. 

Bitte beachten Sie die Pressemitteilung vom 6. September 2017...

Ab sofort girocard Zahlung möglich

Ab sofort ist bei uns in der Gemeindeverwaltung eine girocard Zahlung (EC-Kartenzahlung) möglich.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass Kartenzahlungen erst ab einem Betrag von 10 Euro möglich sind.

Die Zahlung erfolgt durch Eingabe einer PIN am eCash Gerät durch den Karteninhaber.

Vorträge in Parkstetten
weiter

Hier finden Sie Vorträge, Infoveranstaltungen und Filmvorführungen ...

Parkstettenscheck - der Einkaufsgutschein für die Gemeinde
weiter

Sicherlich haben Sie sich schon oft darüber Gedanken gemacht – „Was schenk ich nur?“ Man ist auf der Suche nach einer Kleinigkeit als Dankeschön, ein Geburtstagsgeschenk oder ein Mitbringsel und findet doch nicht das Passende. Ganz einfach – verschenken Sie ab sofort einen Parkstetten-Scheck!

Die Gemeinde bietet ihren Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit zum Erwerb eines Gutscheines in Form von Parkstetten-Schecks an. Eingelöst werden kann der Parkstetten-Scheck in über 30 Geschäften und bei Veranstaltungen der Feuerwehr Parkstetten. 

Seite drucken
Zurück